Gesunde Gemeinde

Die Gesunde Gemeinde St. Georgen bei Obernberg befasst sich mit Ernährung, Bewegung, psychosozialer Gesundheit und medizinischen Themen. Die Gesunde Gemeinde möchte mit Vorträgen, Kursen und Projekten die Gemeindebürger bereichern.

Unsere Gesunde Gemeinde beteiligt sich den Jahren 2023 und 2024 am Präventionsschwerpunkt gesund betreuen.gesund bleiben! 

Der Themenschwerpunkt richtet sich an alle, die Angehörige betreuen oder pflegen. Angesprochen sind Personen, die sich um Kinder, chronisch Kranke, Menschen mit Beeinträchtigung oder Ältere kümmern. Sie alle leisten sowohl für ihre Angehörigen als auch für unsere Gesellschaft einen wertvollen Beitrag.

Die Betreuung oder Pflege eines nahestehenden Menschen kann erfüllend, gleichzeitig jedoch auch fordernd sein. Achten betreuende und pflegende Angehörige auch in herausfordernden Zeiten gut auf sich selbst, stärken sie nicht nur ihre eigene Gesundheit, sie fördern damit auch einen gesunden Betreuungs- oder Pflegealltag.

In den kommenden zwei Jahren werden wir den Präventionsschwerpunkt gesund betreuen.gesund bleiben aufgreifen und unser Programm darauf abstimmen!

Der nächste Vortrag findet am Montag, 27. Mai 2024 statt - "Bewährte Hausmittel"

Text, BriefAnbei ein Gesundheitstipp von den Community Nurses:

Damit Ihr Gedächtnis lange fit bleibt...

Beitrag_Gedächtnis


Sie haben dazu Ideen, Wünsche oder auch Fragen? Wir laden alle Interessierten zur Mitgestaltung herzlich ein.

Mit unseren Angeboten wollen wir die Gesundheit betreuender und pflegender Angehöriger ein Stück weit fördern und freuen uns über eine rege Beteiligung!

Hier kommen Sie zur Homepage - Gesund werden - wo bin ich richtig!

Die Gesunde Gemeinde St. Georgen b. O. informiert:

Schritt_für_Schritt_in_den_Betreuungsalltag

Gemeinsam_geht_s_einfach_leichter

Ich_hole_mir_Unterstützung - gut_unterstützt


Seit September gibt es wieder den Stammtisch für pflegende Angehörige in Kooperation mit den (Gesunden) Gemeinden Kirchdorf am Inn, Mörschwang, Obernberg am Inn, Weilbach und Geinberg!

Die Stammtisch-Leiterinnen sind DKPS Hildegard Mann und DKPS Karolin Kaser aus Geinberg - unter dem Motto "einander zuhören, miteinander reden, voneinander profitieren" werden gemeinsam die Probleme der Pflege zu Hause thematisiert, Erfahrungen ausgetauscht und fachliche Informationen  für diese Tätigkeit weitergegeben. Offene Gesprächsrunden, wie auch Fachvorträge oder einfach nur geselliges Beisammensein runden das Angebot ab.

Anbei die nächsten Termine und Themen:

Termine_Stammtisch_April bis Juni 2024


Ihre Ansprechpersonen für nähere Auskünfte zu Gesunden Gemeinde St. Georgen b. O. sind:

  • Arbeitskreisleiterin Gabriele Unfried-Priewasser
  • Hilfsperson am Gemeindeamt Ines Prilhofer

Gemeindeamt St. Georgen b. O.

Nr. 18, 4983 St. Georgen b. O.

07758/2355

prilhofer@st-georgen-obernberg.ooe.gv.at

Grafische Benutzeroberfläche

Logo, Firmenname