Wohnen in St. Georgen b.O.

Panoramafoto st-Georgen schmal.jpg

St. Georgen bei Obernberg am Inn liegt auf 354 m Seehöhe und zählt nach der Einwohnerzahl zu den kleinen Gemeinden im Bezirk Ried im Innkreis. Aufgrund der günstigen Bodenverhältnisse ist die Gemeinde landwirtschaftlich geprägt.

Das Gemeindegebiet von St. Georgen bei Obernberg liegt am Naturschutzgebiet Europareservat Unterer Inn, das zum Entdecken der Natur einlädt. In der Gemeinde sowie in unmittelbarer Umgebung finden sie ein weitläufiges Netz an Radwegen und Wanderrouten. St. Georgen bei Obernberg hat sich durch eine landwirtschaftliche Biogasanlage, ein Kleinwasserkraftwerk, Biomasseheizungen und Solar- und Photovoltaikanlagen zu einer "Energiegemeinde" und zum "Sonnendorf" entwickelt und ist seit 2005 Klimabündnisgemeinde.

Kindergarten, Volksschule, Spielplatz, Volleyballplatz, etc. sorgen für eine optimale Grundversorgung. Überdies verfügt St. Georgen über eine gute Infrastruktur und eine große Zahl an Gewerbebetrieben. Für eine sinnvolle Freizeitgestaltung bieten sich die zahlreichen Vereine an.